Wir, d.h. BoD als Verlag und Beate Gerstenberger-Ratzeburg als Autorin, unterstützen die Pressearbeit in vielfältiger Form, z.B. mit dem Versand kostenloser Rezensionsexemplare an Journalisten und reichweitenstarke Literaturblogger.

Ein kurzes E-Mail-Anschreiben des Redakteurs oder Bloggers mit Angabe des Mediums bzw. Blogs sowie dem gewünschten Titel und der Versandadresse an presse@bod.de  genügt. Der Verlag versendet dann umgehend ein gedruckte Gratisexemplar an die Redaktion.

Aufgrund der großen Nachfrage können wir leider nicht alle Rezensionsanfragen von Bloggern erfüllen. Für Blogs gelten daher folgende Voraussetzungen:

  • Der Blog weist 1.000 Besucher pro Monat oder mehr auf.
  • Auf dem Blog erscheint mindestens ein Artikel pro Woche.
  • Die Buchbesprechungen umfassen mindestens 300 Worte und geben die Meinung des Bloggers wieder.

Journalisten fügen dem Anschreiben bitte eine Kopie des Presseausweises bei.

Neben gedruckten Rezensionsexemplaren meines Titels stellt Ihnen der Verlag auch gern kostenlose Download-Links für das E-Book über Apple iTunes zur Verfügung.